Alpakas im Chemnitztal
Natur erleben

Wir sind Familie Schönherr

(Daniela, Marco und Max)


Gemeinsam mit 3 Katzen, 2 Hunden und derzeit 14 Alpakas leben wir auf einem großen Grundstück in Köthensdorf, im Chemnitztal, zwischen Chemnitz und Burgstädt. 

Auf der Suche nach einer Möglichkeit das verwilderte Auenland sinnvoll zu bewirtschaften, stießen wir 2018 auf die Idee, Alpakas zu züchten. Wir informierten uns intensiv über diese Tiere und besuchten verschiedene Züchter in Deutschland. Überall konnten wir etwas Interessantes über Alpakas erfahren und dazu lernen. Wir waren und sind fasziniert von diesen wunderbaren Tieren und setzen die Idee Alpaka-Haltung jetzt konsequent in die Tat um.





Das Jahr 2019 war für uns ein ganz Besonderes. Im Januar wurde unser erster gemeinsamer Sohn Max geboren. Im April zogen die ersten Alpakas bei uns ein. Im August heirateten wir und feierten ein tolles Fest inmitten unserer Alpaka-Weide.

Seit diesem Jahr haben wir nicht nur mehr neue Mitbewohner, sondern auch viel mehr Arbeit, mehr schlaflose Nächte, mehr Sorgen,...

...jedoch eben auch viel mehr Freude.

Unsere Berufe Ergotherapeutin und Förderpädagogin sowie selbstständiger Meister für Garten- und Landschaftsbau ermöglichen es uns, unser Fachwissen aus diesen Bereichen mit unserer vielfältigen Arbeit mit den Alpakas zu vereinen.

Seit 2018 beschäftigen wir uns fundiert mit Alpakas und sind gern bereit unser Wissen und Erfahrungen mit anderen zu teilen.

Wir l(i)eben Natur...


 
 
 
 
E-Mail
Anruf
Karte